Vor inzwischen schon mehr als zwei Monaten war ich auf dem Finale des Porsche Sports Cup in Hockenheim. Im Fahrerlager habe ich zufällig einen Stand entdeckt, bei dem ein E-Scooter beworben wurde, den ich bis jetzt noch nicht gesehen habe.  Leider war der Stand nicht von Informationspersonal besetzt, aber ein paar Informationen zu dem E-Scooter konnte ich trotzdem inzwischen in Erfahrung bringen.

Der E-Scooter heißt „REVOLUZZER“ und er soll wohl ab Frühling 2012 mit Straßenzulassung in den Handel kommen, vom Preis soll er bei ca. 1000 Euro liegen und ist somit zwischen dem günstigeren Rollektro BT250 und den teureren Tante Paula Rollern angesiedelt.
Optisch hat er auf den ersten blick ordentlich gewirkt – er unterscheidet sich aber technisch und optisch erheblich von den zwei anderen Modellen mit Straßenzulassung.
Leider war mir eine Probefahrt nicht möglich, da kein Schlüssel gesteckt hat 😉

Ich werde da aber mal drann bleiben und schauen was sich tut,  aber ich denke man darf aber aufjedenfall gespannt sein!

Mehr dazu sobald ich mehr weiß..!

 

Produktwebseite: www.der-revoluzzer.de